Es gibt sehr viele Bücher, die wir empfehlen können. Eine ganz kurze Liste für Einsteiger:


Für den Umgang mit Kleinkindern würden wir am liebsten von Chantal de Truchis "Zufriedene Kinder, gelassene Eltern" empfehlen. Leider ist dieses Buch derzeit vergriffen und antiquarisch sehr teuer. In der Erstausgabe mit dem Titel "Wie Ihr Baby Vertrauen gewinnt", ist es etwas günstiger zu bekommen. Alternativ schlagen wir "Friedliche Babys, zufriedene Mütter: Pädagogische Ratschläge einer Kinderärztin" von Emmi Pikler vor. Von der altmodischen Sprache (das Buch erschien erstmalig in den 1940er Jahren) darf man sich nicht abschrecken lassen!


Von dem dänischen Familientherapeuten Jesper Juul gibt es viele lesenswerte Bücher, zum Beispiel "Das kompetente Kind" oder auch "Nein aus Liebe. Klare Eltern, starke Kinder".


Über das Konzept und den Alltag einer Aktiven Schule hat Rebeca Wild sehr anschaulich berichtet in "Lebensqualität für Kinder und andere Menschen".



Eine ausführliche Liste unserer Literaturempfehlungen können Sie hier herunterladen.