Eine Aktive Schule lässt dem Kind seine natürliche Lebensfreude, seine Neugierde, seine Selbstsicherheit, seine Individualität und das Gefühl des eigenen Werts und des Werts der anderen. Sie lässt dem Kind den freien Fluss seines Gefühls und lässt sein Leben ganz.                     (Rebeca Wild)

 

 
Informationsveranstaltung 
 
Unsere Informationsveranstaltungen zu unserem Konzept und zur Aufnahme
von Kindern ab 3 Jahren finden in unserem Schulgebäude im
Wacholderweg 5 in 60433 Frankfurt am Main
statt. Diese Veranstaltungen richten sich ausschließlich an Erwachsene.
 
Termine
Freitag,           30.08.2019 von 18.00 bis ca. 21.00 Uhr
Freitag,           08.11.2019 von 18.00 bis ca. 21.00 Uhr
 
Anmeldeanträge für Sommer 2020 sind bis zum 15. Dezember 2019 einzureichen.
 Wir bitten darum, keine Fotos beizulegen.
Die Teilnahme an einem Infoabend ist Voraussetzung für die Anmeldung.
 
 
Sonderinformationsveranstaltung für interessierte Fachkräfte
(Praktikum/Studierende/Bewerbungen)
Wir bieten zur Zeit keine Sonderinformationsveranstaltung an
und bitten interessierte Fachkräfte,
die reguläre Informationsveranstaltung wahrzunehmen.
 
                              
   
 
 

#bildungistpolitisch

 

Beim Bundestreffen der freien Alternativschulen am 28.09.2019 haben die Mitglieder des BFAS sich positioniert und die Tempelhofer Resolution #bildungistpolitisch beschlossen.

 

Tempelhofer Resolution des BFAS

Bildung ist politisch

 

Als Mitgliedsschulen des BFAS sind für uns die Individualität und die Würde jedes Menschen, der Anspruch auf eine selbstbestimmte Zukunft und gleiche Rechte Ausgangspunkte unserer Arbeit.

 

Diese Haltung bestimmt unseren Blick auf die Gesellschaft.

Unser Engagement für Bildung ist ein zivilgesellschaftliches Engagement.

 

Deshalb wenden wir uns gegen jede Tendenz, Grund- und Menschenrechte auf einzelne Gruppen zu beschränken.

 

Wir stellen uns gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit (z.B. Rassismus und Sexismus) entgegen und setzen uns für Diversität und Inklusion ein.

 

Wir werden den Grundsatz unserer Demokratie verteidigen: Die Würde jedes Menschen ist unantastbar.

 

Beschlossen auf der BFAS Mitgliederversammlung in Schloß Tempelhof/Kreßberg am 28.9.2019.