Eine Aktive Schule lässt dem Kind seine natürliche Lebensfreude, seine Neugierde, seine Selbstsicherheit, seine Individualität und das Gefühl des eigenen Werts und des Werts der anderen. Sie lässt dem Kind den freien Fluss seines Gefühls und lässt sein Leben ganz.                     (Rebeca Wild)

 

 
Informationsveranstaltung
 
 
Unsere Infoabende für Eltern zu unserem Konzept und zur Aufnahme
von Kindern ab 3 Jahren finden in unserem Schulgebäude im
Wacholderweg 5 in 60433 Frankfurt am Main statt.
 
 
Diese Veranstaltungen richten sich ausschließlich an Erwachsene.
Die Teilnahme an einem Infoabend ist Voraussetzung für die Anmeldung.
 

Termine für die Aufnahme im Sommer 2022

 

Freitag, der 12.11.2021, 18:00-20:00 Uhr

Freitag, der 03.12.2021, 18:00-20:00 Uhr

 

In Sachen Corona:

 

1. Es gilt die 3G-Regel, also geimpft, genesen oder getestet. 

 

In diesem Zusammenhang möchten wir um folgendes bitten:

Auch wenn Sie vollständig geimpft oder genesen sind und dies für den Einlass reicht, sind wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie nach Möglichkeit einen Selbsttest machen, bevor Sie zum Infoabend kommen. So können wir für alle eine möglichst sichere und entspannte Atmosphäre schaffen. Vielen Dank! 

 

2. Bis zum Sitzplatz besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske, FFP2-Maske oder Äquivalente dazu). 

 

3. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt, damit wir den Abstand der Sitzplätze so gestalten können, dass die Maske dort abgenommen werden kann.

 

 

Wir bitten um Anmeldung zum Infoabend unter Angabe der Personenzahl

(und ob diese ohne Abstand sitzen können)

per Email an: info@aktive-schule-frankfurt.de 

 

Anmeldungen für Sommer 2022 sind bis zum 15. Dezember 2021 einzureichen.

> zur Anmeldung

 

Der Rundgang durch unsere Schule muss zurzeit leider entfallen.

> Hier ein kleiner Film.

 

 

Informationsveranstaltung für interessierte Fachkräfte
(Praktikum/Studierende/Bewerbungen)
Wir bieten zur Zeit keine Fachkräfte-Informationsveranstaltung an
und bitten interessierte Fachkräfte aufgrund der begrenzten Zahl für Teilnehmende derzeit auch davon abzusehen, die Informationsveranstaltung für Eltern wahrzunehmen.
Vielen Dank!

 

#bildungistpolitisch

 

Beim Bundestreffen der freien Alternativschulen am 28.09.2019 haben die Mitglieder des BFAS sich positioniert und die Tempelhofer Resolution #bildungistpolitisch beschlossen.

 

Tempelhofer Resolution des BFAS

Bildung ist politisch

 

Als Mitgliedsschulen des BFAS sind für uns die Individualität und die Würde jedes Menschen, der Anspruch auf eine selbstbestimmte Zukunft und gleiche Rechte Ausgangspunkte unserer Arbeit.

 

Diese Haltung bestimmt unseren Blick auf die Gesellschaft.

Unser Engagement für Bildung ist ein zivilgesellschaftliches Engagement.

 

Deshalb wenden wir uns gegen jede Tendenz, Grund- und Menschenrechte auf einzelne Gruppen zu beschränken.

 

Wir stellen uns gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit (z.B. Rassismus und Sexismus) entgegen und setzen uns für Diversität und Inklusion ein.

 

Wir werden den Grundsatz unserer Demokratie verteidigen: Die Würde jedes Menschen ist unantastbar.

 

Beschlossen auf der BFAS Mitgliederversammlung in Schloß Tempelhof/Kreßberg am 28.9.2019.